Membre de la SCNAT

Le but de la NGD est d'encourager les études dans différentes branches des sciences naturelles et d'explorer la région de Davos d'un point de vue scientifique.

Image : ESO, R. Fosbury

DavosBiodivers Bergwiese

Heure

17:30

Lieu de l'événement

Davos Teufi

Lieu de rendez-vous

17.30h in der Teufi, Dischma (Bus 17.05h ab Bhf. Davos Dorf / Rückfahrt 18.45 oder 19.46 nach Davos Dorf)

Extensive Landwirtschaft schafft und erhält bunte Bergwiesen – und warum diese zu den artenreichsten Habitaten gehören.

Bergwiese
Image : Liebing

Bergwiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen der Schweiz. Ohne den Menschen gäbe es bei uns aber kaum solche Wiesen. Gleichzeitig nimmt bei intensiver landwirtschaftlicher Nutzung die Artenvielfalt in Wiesen dramatisch ab. Warum ist das so? Wie bewegen sich Landwirtschaft und Ökologie in diesem Spannungsfeld?

Ein Landwirt und eine Biodiversitätsforscherin erklären.

Urs Liebing, Bauer und Geograf
Anne Kempel, Ökologin, SLF

Exkursion auf einfachem Wanderweg
Dauer ca. 2h (Bus retour 19.46h ab Teufi)
Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung
Anmeldung nicht erforderlich, Auskunft: 076 2330377

Bergwiese Foto Urs Liebing
Bergwiese Foto Urs LiebingImage : Liebing

Convient aux

Age :
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Famille
  • Groupe

Activité

Contenu : moyen

Interactivité : actif/passif

Dedans/dehors : à l'extérieur

Catégories

Contact

Dr. Sonja Wipf
Parc National Suisse
Leiterin Bereich Forschung und Monitoring
Runatsch 124
7530 Zernez


Langues : Allemand
Exigences météo ? Non
Coût ? Non