Membre de la SCNAT

Le but de la NGD est d'encourager les études dans différentes branches des sciences naturelles et d'explorer la région de Davos d'un point de vue scientifique.

Image : ESO, R. Fosbury

Was bedeutet der Klimawandel für die Biodiversität?

Wissenschaftscafé Graubünden

Heure

18:30

Lieu de l'événement

Kulturplatz Davos

Die Erderwärmung und der resultierende Klimawandel wirken sich weltweit auf die Biodiversität aus. In den Schweizer Alpen bringt der Klimawandel neben extremen Wetterereignissen und Gletscherschwund auch Veränderungen in der Ausbreitung von Pflanzen und Tieren. Neben dem Umwelteffekt beeinflusst der Klimawandel somit auch direkt die menschliche Gesundheit, beispielsweise durch veränderten Pollenflug. Das Wissenschaftscafé widmet sich den komplexen Aspekten dieser Entwicklung. Im Anschluss an das Wissenschaftscafé wird der Film 'Princess Mononoke' (Englisch mit deutschen Untertiteln) gezeigt.

Raconter la biodiversité
Image : Frits Ahlefeldt

Podium

Prof. Dr. med. PhD Marie-Charlotte Brüggen
Assistenzprofessorin/Oberärztin Dermatologische Klinik Universitätsspital Zürich

Prof. Dr. Andreas Fischlin
ETH Zürich, Mitglied und Autor IPCC

Reto Ringger
Gründer und CEO Globalance Bank AG, Zürich

Dr. Sonja Wipf
Leiterin Forschung und Monitoring Schweizerischer Nationalpark, Zernez

Moderation

Birgit Ottmer
Leiterin Kommunikation/Mitglied der Direktion Eidg. Forschungsanstalt WSL, Birmensdorf/Davos

Convient aux

Age:
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Famille
  • Groupe
  • Mobilité réduite

Activité

Contenu: moyen

Interactivité: actif/passif

Dedans/dehors: à l'intérieur

Catégories

Contact

Dr. Katja Bärenfaller
Schweizerisches Institut für Allergie- und Asthmaforschung (SIAF)
Herman-Burchard-Strasse 9
7265 Davos Wolfgang

Langues : Allemand
Exigences météo ? Non
Coût ? Non