Wissenschaftscafé Graubünden: Die globale Erwärmung lässt uns in Graubünden nicht kalt

Die globale Erwärmung lässt uns in Graubünden nicht kalt

Time

19:00

Venue

Guggerbachstrasse 2

Meeting place

Voyer Aula SAMD

Kurzreferate und Podiumsdiskussion mit renommierten Exponentinnen und Exponenten aus Wissenschaft, Politik, Tourismus und Forschung, moderiert durch den Leiter der Wissenschaftsredaktion der Neuen Zürcher Zeitung Dr. Christian Speicher. Der Anlass wird durch die Naturforschende Gesellschaft Davos und die Academia Raetica organisiert.

Wissenschaftscafé Graubünden
Image: Academia Raetica
  • Flyer Wissenschaftscafé Graubünden
  • Wissenschaftscafé Graubünden
  • Flyer Wissenschaftscafé GraubündenImage: Academia Raetica1/2
  • Wissenschaftscafé GraubündenImage: Academia Raetica2/2

Intended for

Age:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Activity

Content: simple

Interactivity: active/passive

Inside/outside: inside

Categories

19.00 Uhr: Begrüssungscafé
19.30 Uhr: Beginn der Podiumsveranstaltung
Languages: German
Weather dependent? No
Does it cost anything? No