abgesagt!

Wo nicht nur Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen - der neue Atlas der Säugetiere der Schweiz

Prof. Dr. Roland Graf; Projektleiter Säugetieratlas der Schweiz und Liechtensteins

Zeit

19:45

Veranstaltungsort

SAMD Davos

Treffpunkt

Aula SAMD

Beutetiere, Konkurrenten sowie Nutz- und Haustiere – Säugetiere beschäftigen den Menschen schon seit Jahrtausenden. Trotzdem kennt die breite Bevölkerung nur wenige der 99 wildlebenden Säugetierarten der Schweiz. Seit dem letzten Atlas der Säugetiere der Schweiz von 1995 hat sich die Verbreitung vieler Arten markant geändert, und einige neue sind hinzugekommen. Dank neuer Methoden lassen sich zudem neue Arten unterscheiden und schwierig bestimmbare oder heimliche Arten besser nachweisen. Nach rund siebenjährigen Arbeit ist 2021 der neue Atlas der Säugetiere herausgegeben worden. Der Leiter des Atlas-Projekts, Roland Graf, wird uns Einblicke in die Arbeiten und Resultate dieses umfangreichen Werkes geben.

Säugetier-Atlas
Bild: Säugetier-Atlas

Geeignet für

Alter:
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Familie
  • Gruppe
  • Rollstuhl

Aktivität

Inhalt: mittel

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

Kontakt

Dr. Sonja Wipf
Schweizerischer Nationalpark
Leiterin Bereich Forschung und Monitoring
Runatsch 124
7530 Zernez

+41 81 851 41 29
E-Mail

Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein